Wir sind Fachleute für Werkstoffe
  
Spektro Seminare bei der Werkstoff Service GmbH

Kostenloses Tages-Seminar
für Anwender mobiler und stationärer Spektrometrie Analysegeräte

SemTSS-4Logos-640px

#SemTSS: "Spektrometrie zum Anfassen"
mit dem Themen: "Elementaranalytik" und "Messunsicherheiten in der Spektrometrie"

Die Firmen ELTRA Elemental Analyzers GmbH, Spectruma Analytik GmbH, SPECTRO Analytical Instruments GmbH, und die W.S.Werkstoff Service GmbH laden Sie ein zu einem kostenlosen Seminar über instrumentelle Entwicklungen, aktuelle Trends und praktische Lösungen für die Spektralanalyse an Metallen ein.
Wir möchten Ihnen in fachlich fundierten Seminarvorträgen die Möglichkeiten der OES- und RFA-Spektrometrie näher bringen. Besondere Themenschwerpunkte bei diesem Termin sind die Elementaranalytik, und Messunsicherheiten in der Spektrometrie. Das Seminar beinhaltet sowohl einen theoretischen Teil mit kurzweiligen Vorträgen, der Ihnen die physikalischen Grundlagen und die generelle Gerätetechnik vermittelt, als auch praktische Teile. Zwischen den einzelnen Vorträgen demonstrieren Ihnen Spezialisten die Leistungsfähigkeit spektrometrischer Verfahren an stationären und mobilen Geräten. Ebenso stehen unsere Experten Ihnen für Fragen in Bezug auf Ihre konkreten Anwendungsfälle oder Anwendungsfragen zur Verfügung. Gerne dürfen Sie eigene Proben oder Metallstücke zum praktischen Teil mitbringen.

Innerhalb einer Seminar-Veranstaltung wird unter anderem auch das neue SpectroPort vorgestellt. Das SpectroPort ist eine portable & kleinformatige Verbindung der OES-Technologie mit dem Bedienkomfort eines Handspektrometers. Neu aufgenommen wurde auch das Thema:
GDA Glimmentladungsspectrometer. 
SemTSS-sept-2018-neue-inhalte


#SemTSS  Tages-Seminars-Spektrometrie
geplanter Ablauf:

8.30 > 8:45 Uhr 

Kennenlernen beim Kaffee > Begrüßung

08.45 - 10.00 Uhr

Grundlagen und Geschichte der OES
Dr. Ingo Poschmann / W.S. Werkstoff Service GmbH

10.00 - 10.15 Uhr

Pause und Zeit für offene Gespräche und Gerätedemonstration

10.15 - 11.15 Uhr 

Grundlagen und Geschichte XRF
Dr. Ingo Poschmann / W.S. Werkstoff Service GmbH

11.15 - 11.30 Uhr

Pause und Zeit für offene Gespräche und Gerätedemonstration

11.30 - 12.30 Uhr

Grundlagen und Anwendungen Glimmentladungsspektrometer
Herr Rüdiger Meihsner / Spectruma Analytik GmbH

12.30 - 13.30 Uhr

Mittagspause
Offene Gespräche und Gerätedemonstration

13.30 - 14.30 Uhr

Messunsicherheiten in der Spektrometrie
Dr. Ingo Poschmann / W.S. Werkstoff Service GmbH

14.30 - 14.45 Uhr

Pause und Zeit für offene Gespräche und Gerätedemonstration

14.45 - 15.45 Uhr

Grundlagen der Elementaranalytik
Dr. Andre Klostermeier / Eltra Elementals Analyzers GmbH 

15.45 - 16.00 Uhr

Pause und Zeit für offene Gespräche und Gerätedemonstration

16.00 - 16.45 Uhr

Metalllegierungen - Identifikation vor Ort  
Herr Marcus Freit / Spectro Ametek Materials Analysis Division

ab 16.45 Uhr

Zeit für offene Gespräche und Gerätedemonstration > Verabschiedung


*Zeiten können sich durch die Vortragslänge leicht verschieben

 

#SemTSS Termin:
Das nächste kostenlose Tages-Seminar Spektrometrie findet am Donnerstag, den 27. September 2018 statt.

#SemTSS: Anmeldeformular
Mit dem Ausfüllen reservieren Sie einen Platz.  

Spektrometrie Praxis 

Wir hoffen, Ihnen ein interessantes und informatives Programm anbieten zu können und würden uns freuen, Sie in Essen begrüßen zu dürfen. Alle Seminarteilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Impressionen des Tages-Seminars-Spektrometrie vom März 2015 finden Sie hier

 
Welcher Chef kann dazu schon "Nein" sagen?

Nutzen Sie dieses kostenlose Seminar als klassischen Fort- oder Weiterbildungsbaustein in Ihrem Mitarbeiter-Karriereplan. Bleiben Sie mit Ihrem Wissen "up-to-date"  und lernen Sie die neueste Gerätegeneration verschiedener Spektrometer aus erster Hand kennen. 

Auch wenn Sie nicht dabei sein können, empfehlen Sie diese Veranstaltung Ihren Arbeits- und Branchenkollegen weiter. Dieses Tagesseminar ist auch eine hervorragende Gelegenheit "zum Netzwerken" innerhalb der Branche. Der Twitter-Hashtag für dieses Seminar lautet: #SemTSS.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:
  

Kursgebühr:

 

Die Teilnahme ist kostenlos!
Am Seminartag erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, Kaffee und Getränke, und Mittagessen.

   

Termin:

27. September 2018   
Zeit: von 8:30- ca. 16:45Uhr
Der nächste Termin ist im Frühjahr 2019

   

Teilnehmerzahl:

Begrenzt auf max. 35-40 Personen pro Seminartag

   

Veranstaltungsort:

Konferenzraum 3 (Waschkaue) des Triple-Z
Katernberger Straße 107
45327 Essen

   

Wegbeschreibung:

Anfahrtsskizze zum Triple-Z und Werkstoff Service als PDF 
Bitte parken Sie auf der im PDF vermerkten Sonder-Parkfläche S des Triple-Z

   

Kontakt:

W.S. Werkstoff Service GmbH
Herr Eric Poschmann 
Tel.: +49 (0)201 / 316 844 - 0

   

Anmeldeschluss:

 

25. Sptember 2018

   

Bitte die Online-Formular Daten vollständig ausfüllen, da wir Ihre Anmeldung sonst leider nicht berücksichtigen können. Beachten Sie bitte, dass die Teilnahme nach Bestätigung durch uns verbindlich ist. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung. Sollten Sie verhindert sein, wären wir dankbar für eine frühestmögliche Nachricht. 

  •  
  •  
Kontakt

Ihr Ansprechpartner zum Thema

WS Mitarbeiter Eric Poschmann

Herr Eric Poschmann
+49 (0)201 / 316 844 - 13
info@werkstoff-service.de

Bild / Link: Diese Kontakt als .vcf Datei direkt in Ihr Adressbuch übernehmen Kontakt als .vcf Datei

Verfolgen Sie uns auf ...
facebook bunt Twitter bunt G+ bunt Xing bunt
Weitere WS Seminare ...
Messunsicherheiten gibt es nicht nur in der Spektrometrie. Wussten Sie schon, das wir dem Thema Messunsicherheiten
drei eigene WS Spezial Seminare widmen?!
 
Alle WS Spezial-Seminare, (auch die Messunsicherheiten Seminare) unsere Kurse, Inhouse-Schulungen, Qualifizierungen und Weiterbildungen des Werkstoff Service rund um die Themen Werkstofftechnik, Materialprüfung und Wärmebehandlung finden Sie hier kompakt auf einen Blick.